SB-Wien-Weihnachtsfeier: Lob für Simmering

Weihnachtsfeiern sind kaum jemals wirklich lustig. Vor allem, wenn sie in einem politisch-gesellschaftlichen Rahmen stattfinden. Das war beim Meeting des Wiener Landesverbandes des Seniorenbundes in der PolAk erfreulicherweise ganz anders.

Herz
Miguel Herz-Kestranek hat eine ganze Reihe von amüsanten Weihnachtsbüchern geschrieben, wie z.B „Uns ward ein Kind geboren: Wiener Weihnachtslegenden“.

Dafür sorgte schon zu Beginn der Schauspieler und gefeierte Autor Miguel Herz-Kestranek. Seine Lesung mit launigen Balladen und Weihnachtsgeschichten sorgte für eine fröhliche und entspannte Stimmung.

 

Ab5zig11 – Bezirksobmann Dr. Erich Wendl konnte sich danach auch ganz entspannt den Grußworten von Präsidentin Ingrid Korosec widmen. Zumal sie Simmering wieder einmal besonders hervorhob. Gerhard Dalla-Bona wurde stellvertretend für die intensive Arbeit im Wiener Seniorenbund und als Neuzugang im Landesverbandsvorstand besonders begrüßt und konnte sich über einen von Neu-Nationalrat Karl Mahrer ausgelösten Szenenapplaus freuen.

Weihnachtswendl
An der Weihnachtsfeier des ab5zig-Landesverbands im Springerschlössel der Politischen Akademie der ÖVP nahmen rund 150 Funktionäre und Ehrengäste teil.
Weihnachtskoro
Die Präsidentin betonte in Ihrer Rede das große Vertrauen in die neue Regierung, die übrigens fast zeitgleich angelobt wurde.

Das war angesichts der Jahresbilanz von insgesamt 4.000 SB-Veranstaltungen mit 80.000 Teilnehmern allein in Wien durchaus eine besondere Würdigung des ab5zig11 – Teams. Offenbar hat der Simmeringer Slogan vom „Gas geben“ ansteckend gewirkt und wird auch im kommenden Jahr für ein ideenreiches und attraktives Veranstaltungsangebot sorgen. Wir basteln jedenfalls schon daran!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s