Burgbesichtigung und Wildessen mit der ÖVP Simmering

Seit mehr als 30 Jahren veranstaltet die ÖVP Simmering Jahr für Jahr im November ihre Wildessenfahrt. Neben dem bodenständigen Schmausen steht dabei immer auch ein kulturelles Highlight auf dem Programm.

SBWE1Diesmal war das die Besichtigung der Burg Forchtenstein. Bezirksparteiobmann Wolfgang Kieslich und „Reiseleiter“ Peter Sixtl konnten sich beim heurigen Event über die Rekordbeteiligung von über 100 Gästen freuen.

Unter ihnen waren erstmals auch Seniorenbund-Mitglieder aus verschiedenen anderen Bezirken, denn ab5zig11-Obmann Dr. Erich Wendl hat via Senioren-Netzwerke ebenfalls zum Mitmachen eingeladen. SBWE5Nach dem rund einstündigen Streifzug über viele Stiegen und durch zahlreiche Gewölbe der Burg wurden die Teilnehmer im Gasthaus „Großhöfleiner Zeche“ mit einer Weinprobe und einem erlesenen Abendessen verwöhnt.

Höhepunkte im Rahmenprogramm war neben Musik von Leo Kohn (der nicht nur für gute Laune, sondern auch für gutes Eis bekannt ist) und Tanz die traditionelle Tombola, wo immerhin Preise im Wert von WE7mehr als 3.500 Euro verlost wurden. Die glückliche Hauptgewinnerin konnte sich gar über ein Smartphone freuen. Gegen 22.30 Uhr endete der schöne Tag bei der U3-Station Simmering, wo den Gästen zum Abschied noch Sackeln mit gesundem Gemüse der LGV-Gärtner und Blumenstöckerln vom Gartenbau Kontner überreicht wurden.

 

WE3

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s